19.2. Freitag Tag 9

Hassan Akkouch + Crystal Bear + Regisseur Agostino Imondi

Da war ich wohl ganz schön schreibfaul an dem Abend, deswegen ein kurzer Nachtrag.

Das Babylon war selbstverständlich absolut ausverkauft an diesem Abend und bei so vielen unterschiedlichen Tipps, wer denn nun gewinnen könnte,

blieb es für das Publikum bis zum Ende spannend.

Mein Tipp ‚Domman River‘ bekam zumindest eine lobende Erwähnung von der Jury.

Der iranische Film ‚Ask the Wind‘ erhielt den Preis als bester Kurzfilm.

Damit also ein politisches Zeichen und zugleich ein guter Film.

Das Interview mit dem Hauptdarsteller Hassan Akkouch gabs dann natürlich auch on Air.

Einen Tag später bekam übrigens einer mein Favoriten einen Extrapreis:

JURY FÜR DEN BESTEN ERSTLINGSFILM – Bester FIlm – dotiert mit €50 000 ging an:

Sebbe von Babak Najafi

Nachmittags war ich noch in:

Mine vaganti
– Eine Coming Out Geschichte zweier erwachsener Brüder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>